Herzlich Willkommen

Wir, Ovesco Endoscopy, sind ein forschendes Medizintechnikunternehmen, das in der flexiblen Endoskopie und der endoluminalen Chirurgie tätig ist.

Wir entwickeln, produzieren und vertreiben Instrumente und Systeme zur Behandlung von gastrointestinalen Erkrankungen. Wir bieten umfassende Verfahren, nicht nur Produkte, und begleiten Sie auf dem gesamten Weg von der Schulung bis hin zur Intervention.

Ovesco’s Markenzeichen sind innovative endoskopische Clip-Systeme. Der OTSC® ist unsere Produktplattform für die Behandlung von gastrointestinalen Blutungen und für den endoskopischen Wandverschluss im Verdauungstrakt. Unsere Cliptechnologie bildet eine Plattform für viele andere Verfahren. Im Laufe der Jahre haben wir unser Portfolio durch neuartige Resektionstechniken wie FTRD® und RESECT+, aber auch durch diagnostische Sensorkapseln wie die HemoPill® erweitert.

Unsere Unternehmenszentrale befindet sich in Tübingen, Deutschland. Weitere Standorte haben wir in Frankreich und den USA. In über 70 Ländern weltweit werden Patienten mit Ovesco-Produkten behandelt.

Alle Informationen zu unseren aktuellen Webinaren

OTSG Xcavator mit geöffneter Schaufel montiert auf Endoskop

OTSG Xcavator™

Eine neue Dimension des endoskopischen Greifens

Die Entfernung schwer greifbarer Gewebe und Fremdkörper aus dem Gastrointestinaltrakt stellen häufig eine Herausforderung in der Endoskopie dar. Die extragroße Fassungskapazität des OTSG Xcavator™ ermöglicht nun eine einfache und effektive Entfernung von nekrotischem (Pankreas-)Gewebe, Blutkoageln, Nahrungsboli und Fremdkörpern.

zu OTSG Xcavator™

LiftUp®

The durable solution.

Das Injektionsmittel LiftUp® erzeugt, aufgrund seiner thermoreversiblen Eigenschaften bei Körpertemperatur, ein submuköses Gelkissen. Es entsteht ein ausgeprägtes und langanhaltendes Sicherheitspolster, welches die Notwendigkeit zur Nachinjektion verringert und die Schichten gut exponiert, um eine sichere und einfache Resektion zu ermöglichen.

zu LiftUp®

FTRD®

Endoscopic Full Thickness Resection

Closing the gap between endoscopy and surgery

FTRD® entfernt non-lifting und andere komplexe GI-Läsionen die zuvor operiert werden mussten. Im Vergleich zu oberflächlichen Resektionstechniken können mit dem FTRD® hohe R0-Resektionsraten erreicht werden und erweitert dadurch das Spektrum der Resektionstechniken.

zum colonic FTRD® System

FTRD® Closing the gap Webinar – jetzt verfügbar

Webinar über die endoskopische Vollwandresektion mit FTRD®

In diesem Webinar erfahren Sie, wie FTRD® es ermöglicht, einen entscheidenden klinischen Unterschied in der endoluminalen Chirurgie zu erzielen. Unsere Experten werden Einblicke geben, wie FTRD® zu einem etablierten Verfahren in der klinischen Routine geworden ist, das Spektrum der Resektionstechniken erweitert und wie es sogar traditionelle Behandlungsparadigmen in der interventionellen Endoskopie ändern kann.

zum Webinar