OTSG Xcavator™

Eine neue Dimension des endoskopischen Greifens Zu OTSG Xcavator™
Kategorie:

Beschreibung

07071 96528 160
service@ovesco.com

  • Beschreibung
  • Technische Daten
  • Anwendung
  • Medien

Einsatzgebiet des OTSG Xcavator™

Die extragroße Fassungskapazität des OTSG Xcavator™ ermöglicht eine einfache und effektive Entfernung von nekrotischem (Pankreas-)Gewebe, Blutkoageln, Nahrungsboli und Fremdkörpern.

Der OTSG Xcavator™

Durch die außenliegende Ansteuerung des Greifers bleibt der Arbeitskanal frei für zusätzliche Saug-/Spülkapazität und erlaubt die Kombination mit weiteren Instrumenten (z.B. Schlinge, Greifer, etc.).

Das konische Design und die transparenten Schaufeln ermöglichen eine mühelose endoskopische Einführung durch einen vorgelegten Stent (Ø min. 15 mm). Das gesunde Gewebe wird durch die stumpfen Schaufeln beim Greifen geschont.

Bei Bedarf kann zusätzlich ein Führungsdraht (Ø max. 1 mm/0.038 in) verwendet werden.

Maße und Spezifikationen

OTSG_Xcavator_Abmessungen_gross

*Der maximale Außendurchmesser des montierten Instruments ist abhängig vom tatsächlichen Durchmesser des Endoskops.

OTSG Xcavator Kappe (1)Für Endoskopdurchmesser von 9,5-10,5 mm
Flexibler Schaft (2)Schaftlänge 165 cm
Handgriff (3)Schiebegriff zum Öffnen und Schließen
Überzug und Klebestreifen (4)
Verpackungseinheit2 Stück
Artikelnummer200.15

Anwendung des OTSG Xcavator™

Transgastrische Pankreasnekrosektomie mit dem OTSG Xcavator™

Einführung in die Nekrosehöhle

Öffnen des OTSG Xcavator™

Greifen des Nekrosegewebes

Rückzug aus der Nekrosehöhle

Entfernung des Gewebes mithilfe von Spülung

Beispiel 1*:

OTSG_1_Einfuehrung_RGB_1
OTSG_2_Anvisieren_RGB
OTSG_3_Rueckzug_RGB
OTSG_4_Ausspuelen_RGB

*Quelle: PD Dr. Christoph Schlag, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München, Deutschland

Medien

{{pluginSettings.generalSettings.writing.no_results}}
of {{actionSettings.pagesCount}}

Weitere Produkte aus der remOVE System Produktfamilie

OBEN