AWC®

Zusätzlicher Arbeitskanal für flexible Endoskope  Zu AWC®
Kategorie:

Beschreibung

07071 96528 160
service@ovesco.com

Einsatzgebiet des AWC®

Der AWC® ist ein endoskopisches System zur Bereitstellung eines zusätzlichen Arbeitskanals für flexible Endoskope.

Der AWC® kann für verschiedene Verfahren verwendet werden:

  • EMR+: Resektion von Läsionen mit Hilfe von Schlinge und Anker bzw. Greifer
  • ESD+: Dissektion von Läsionen mit Hilfe von Greifer und Messer oder Coag Dissector
  • Clipentfernung: erleichterte Entfernung von OTSC Clips mit Hilfe von Greifer und DC Cutter
  • Blutungen (zusätzliches Lumen für Saugen und Spülen)
  • Zusätzliches Instrument; bei einer Vielzahl von Anwendungen interessant

Maße und Spezifikationen

AWC-Label-Abb-Kappe-seitlich_A
Aufsatz (1)Für Endoskopdurchmesser von 8,5 – 13,5 mm
Schaft (2) / (A)Schaftlänge:
122 cm (Endoskop-Einführlänge: 103 – 110 cm)
185 cm (Endoskop-Einführlänge: 160 – 170 cm)
Adapter zur Fixierung am Handgriff des Endoskops mit Luer-lock Anschluss (3)
Ventil (4)
Überzug (5)
Geeigneter InstrumentendurchmesserBis 2,8 mm
Verpackungseinheit2 Stk.
Artikelnummer200.57.01 (122 cm)
200.57.04 (185 cm)

Anwendung des AWC®

Anwendungsverfahren: EMR+

Injektion in die Submukosa

Positionierung von Schlinge und OTSC® Anchor oder FTRD® Grasper

Anhebung der Läsion und Schlingenschluss

Vordrücken (Push-back)* des OTSC® Anchor oder FTRD® Grasper bei geschlossener Schlinge und anschließender Resektion

*Hinweis: Anchornadeln dürfen beim Push-back nicht in die Schlinge geraten. Im Zweifelsfall kann der Anchor geschlossen werden, um einen Kurzschluss zu vermeiden.

Beispiel*:

*Quelle: Prof. K. Caca, Dr. B. Meier, Klinikum Ludwigsburg, Germany [In-vivo Modell]

Anwendungsverfahren: ESD+

Endoskopische Submukosa Dissektion mit AqaNife und zusätzlichem Greifer im AWC®

Beispiel*:

*Quelle: Prof. Dr. A. Meining & Dr. B. Walter, Universitätsklinikum Ulm (klinisches Fallbeispiel)

Anwendungsverfahren: Clipentfernung

Clipentfernung mit DC Cutter und einem zusätzlichen Greifer im AWC®

Beispiel*:

*Quelle: Prof. Dr. Marc O. Schurr, Ovesco Endoscopy AG, Tübingen [In-vivo Modell]

Medien

FILTER:

LiftUp® Flyer
Infoflyer
RESECT+ Research Update
Research & clinical trials
AqaNife
Zeigt die Anwendung des AqaNife
ESD+ im Rektum
Zeigt das ESD+ Verfahren mit Einsatz des AWC® im Rektum
ESD+ im Magen
Zeigt das ESD+ Verfahren mit Einsatz des AWC® im Magen
EMR+ Verfahren
Zeigt das EMR+ Verfahren mit Pushback-Technik unter Einsatz von AWC® und LiftUp® [In-vivo]
ESD+
Shows the ESD+ procedure using the AWC® [ex vivo model]
EMR+ procedure
Shows the EMR+ procedure using the AWC® and LiftUp® [ex-vivo]
EMR+ | Polypoid lesion in the antrum
Shows removal of a polypoid lesion in the antrum with EMR+ procedure
EMR+ | Polypoid lesion in corpus ventriculi
Shows removal of a polypoid lesion in the corpus ventriculi with EMR+ procedure
ESD+ and EMR+ combined
Shows a combination of ESD+ and EMR+ [ex-vivo]
EMR+
Shows the EMR+ procedure using the AWC® and LiftUp® [ex-vivo]
EMR+ in colon
Shows the EMR+ procedure in the colon
ESD+
Shows the ESD+ procedure in the stomach (distal corpus)
Hemostasis with Coag Dissector
Shows hemostasis by coagulation with the Coag Dissector
Cold snare polypectomy with TPS
Shows cold snare polypectomy using the Traction Polypectomy Snare
Duodenal polypectomy with TPS
Shows duodenal polypectomy using Traction Polypectomy Snare
POEM with LiftUp®
Shows a POEM using LiftUp® [in-vivo]
Cap-assisted ESD with LiftUp®
Shows cap-assisted ESD procedure with LiftUp®
EMR with LiftUp®
Shows an EMR of a cecal adenoma with LiftUp® as injection solution
remOVE Einsatz mit AWC®
Vereinfachte Clip-Entfernung – Clipfixierung während Eingriff möglich, um bessere Positionierung des DC-Cutter zu erreichen [In-vivo]
RESECT+ Broschüre
Mehr Informationen über RESECT+ finden Sie in unserer Broschüre
RESECT+ Case Studie
ESD+ Case Studie

Weitere Produkte aus der RESECT+ Produktfamilie

OBEN