Unternehmen

Das Unternehmen

Die Ovesco Endoscopy AG wurde von einer Gruppe aus Wissenschaftlern und Medizinern gegründet. Sie nutzen ihr Wissen und ihre Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der modernen endoskopischen und chirurgischen Therapie im Magen-Darm-Trakt für die Entwicklung innovativer Produkte.

 

Unsere Kernkompetenz ist die Entwicklung endoluminaler Verfahren und Technologien, die bei der Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen wesentliche Vorteile für Patienten und Anwender bringen. Unsere Mitarbeiter streben danach, innovative Produkte von hervorragender Qualität und außergewöhnlichem Nutzen für den Kunden zu entwickeln und in die Klinik zu bringen.

 

Wir entwickeln, produzieren und vertreiben Instrumente/Tools zur Behandlung von gastrointestinalen Erkrankungen. Wir bieten umfassende Verfahren, nicht nur Produkte und begleiten Sie auf dem gesamten Weg von der Schulung bis hin zur Intervention.

 

Ovescos Markenzeichen sind innovative endoskopische Clip-Systeme. Der OTSC® ist Ovescos Produktplattform für die Behandlung von gastrointestinalen Blutungen und für den endoskopischen Wandverschluss im Verdauungstrakt. Das Produkt bildete eine solide Grundlage für viele andere Technologien. Im Laufe der Jahre wurde unser Portfolio durch optimierte Resektionstechniken wie FTRD und RESECT+, aber auch durch diagnostische Hilfsmittel wie die HemoPill erweitert.

 

Unsere Unternehmenszentrale befindet sich in Tübingen, Deutschland. Weitere Standorte haben wir in Frankreich und den USA. In über 70 Ländern weltweit werden Patienten mit Ovesco-Produkten behandelt.

 

Downloads:

Zertifikat EN ISO 13485:2016
EG Zertifikat (Richtlinie 93/42/EWG)

OBEN