Das Management

Das Management Team von Ovesco kann auf eine langjährig gewachsene Erfahrung in der Gründung und Führung innovativer Medizintechnikunternehmen sowie eine profunde klinische Erfahrung in der Chirugie zurückgreifen.

Der Vorstand

Prof. Dr. med. Marc O. Schurr

Prof. Dr. med. Marc O. Schurr studierte Humanmedizin an der medizinischen Fakultät der Eberhard Karls Universität, Tübingen und promovierte im Bereich Medizintechnologie. Vor der Gründung der Ovesco Endoscopy AG war er Leiter des Steinbeis Transferzentrums Gesundheitstechnologie und zugleich für die technologische Forschung an der Sektion für minimal invasive Chirurgie der Eberhard Karls Universität zuständig. Neben seiner Tätigkeit bei Ovesco ist Marc Schurr Geschäftsführer der novineon Healthcare Technology Partners GmbH, einer internationalen CRO im Bereich der Medizintechnik. Im akademischen Bereich ist er Direktor des IHCI-Instituts der Steinbeis Hochschule Berlin und dort Professor für Experimentelle Medizin und Medizintechnik.

Marc Schurr ist Chairman des Board of Directors der Tochtergesellschaft Ovesco Endoscopy USA, Inc, Los Gatos, CA

 

Prof. Dr. med. Thomas Gottwald

Prof. Dr. med. Thomas Gottwald diente seit Juli 2008 zunächst als stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates der damals neu gegründeten Ovesco Endoscopy AG, bevor er im Juli 2009 Mitglied des Vorstandes wurde. Vor diesen Aufgaben hatte Thomas Gottwald eine Reihe von Führungspositionen im Management der Fresenius SE inne; so war er Gründungspräsident und CEO der Fresenius Biotech GmbH, diente als Medizinischer Direktor und Geschäftsführer der Fresenius HemoCare GmbH, weltweiter Medizinischer Direktor der Fresenius Kabi AG und Geschäftsführer der Fresenius Kabi Deutschland GmbH. Gottwald ist Allgemein- und Viszeralchirurg mit einer fast zwanzigjährigen Erfahrung an nationalen und internationalen Universitätskliniken. Außerdem berät er als Aufsichtsratsmitglied verschiedene Firmen im In- und Ausland. Daneben geht er als außerplanmäßiger Professor für Chirurgie weiter seinen Aktivitäten in Forschung und Lehre an der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen nach.

Thomas Gottwald ist Präsident und Vorstand des Beirats der Ovesco Endoscopy France SAS, Paris-Malakoff.

 

Management Team

Geoffrey Yates

Präsident der Ovesco Endoscopy USA Inc. und Chief Commercialization Officer (CCO) The Americas

Geoffrey Yates hat mehr als 30 Jahre Erfahrung im Gebiet der Medizintechnik. Er ist Absolvent der University of Cincinnati mit einem Bachelor of Sciences in Business Administration. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in Vertrieb, Vertriebsmanagement, internationalem Marketing und Marketing Management, das er u.a. bei Boston Scientific, Smith and Nephew Endoscopy, Abbott Vascular, Bard Electrophysiology und einer Reihe von Start-up Unternehmen erworben hat. Geoffrey Yates wurde im Juni 2010 bei der Gründung der Ovesco Endoscopy USA Inc. zu deren Präsident ernannt.

 

Alexandre Lambert

General Manager / Sales & Marketing Director von Ovesco Endoscopy France SAS

Herr Lambert verfügt über umfassende Kenntnisse der Medizinprodukteindustrie in den Bereichen Herz-Kreislauf, Chirurgie, Urologie und Endoskopie. Er hat die ESSEC & HEC Executive Education in den Bereichen Geschäftsentwicklung und Marketing absolviert. Bevor er zu Ovesco Endoscopy kam, hatte er mehrere Positionen im Verkauf und Marketing auf europäischer Ebene für mehrere Unternehmen (u.a. Baxter, CR Bard, WL Gore & Boston Scientific). Im Oktober 2019 gründete Herr Lambert als General Manager die Tochtergesellschaft von Ovesco Endoscopy Frankreich.

 

Dipl.-Ing. (FH) Chi-Nghia Ho

Vice President of Division Therapeutic Instruments

Chi-Nghia Ho ist seit 2006 verantwortlich für Forschung und Entwicklung bei Ovesco. Sein Studium der Medizintechnik absolvierte er an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in München. Spezialisiert auf die Entwicklung und Gestaltung von zukunftsweisenden Medizininstrumenten war er an anspruchsvollen und erfolgreichen Projekten beteiligt und wurde mit mehreren renommierten wissenschaftlichen Preisen ausgezeichnet.
Seit 2008 war Chi-Nghia Ho Director of Engineering, seit 2012 ist er Vice President der Division Therapeutic Instruments. Neben seiner Rolle in F&E ist er auch verantwortlich für die Produktion der Produkte von Ovesco.

 

Dr. sc. hum. Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Schostek

Vice President of Division Diagnostic Systems

Dr. Sebastian Schostek schloss 2004 sein Studium in technischer Physik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München ab und promovierte im Jahr 2010 an der Fakultät für Medizin der Eberhard Karls Universität in Tübingen. Er arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent am IHCI-Institut für Gesundheitswesen der Steinbeis-Hochschule Berlin, bevor er bei novineon Healthcare Technology Partners GmbH in Tübingen als Abteilungsleiter in den Bereichen der technologischen und medizinischen Forschung, Entwicklung medizinischer Produkte, Auftragsforschung und Unternehmensberatung tätig wurde. Im Laufe seiner Karriere war er an einer Reihe von nationalen und internationalen Forschungsprojekten beteiligt. Seine Arbeit führte zu zahlreichen Publikationen, Patenten, Vorträgen und Auszeichnungen. Im Jahr 2011 übernahm er die Position als Vice President Division Diagnostic Systems der Ovesco Endoscopy AG.

 

Dipl.-Ing. (FH) Gunnar Anhöck

Vice President of Manufacturing and Logistics

Als Absolvent der Biomedizintechnik an der Hochschule für angewandte Wissenschaft in Jena trat Gunnar Anhöck 2007 als F&E-Ingenieur in das Unternehmen ein. Zuvor war er bei der Fraunhofer Technologie-Entwicklungsgruppe in Stuttgart an ambitionierten und innovativen Projekten im Bereich Mechatronik involviert. Schnell wurde er zum Produktionsleiter und dann Entwicklungsleiter der Ovesco befördert. Unter seiner Führung wurde die Produktion erfolgreich ausgebaut und eine tragfähige Infrastruktur für Logistik und Controlling implementiert, welche dem schnellen Wachstum des Unternehmens Rechnung trägt. 2015 ist Gunnar Anhöck zum Leiter der Fertigung und Logistik aufgestiegen und somit offiziell Teil des Managementteams.

 

Dipl.-Ing. (FH) Franziska Baur

Vice President of Product Management

Franziska Baur startete ihre Karriere bereits bei Ovesco. Ihre Abschlussarbeit zur Diplom-Ingenieurin (FH) an der Hochschule München schrieb sie im Unternehmen und wurde danach direkt in die F&E-Abteilung übernommen, wo sie maßgeblich an der Entwicklung des FTRD Systems beteiligt war. Darüber hinaus war sie federführend am Aufbau des Vertriebs der Ovesco USA für die Ostküste beteiligt. Auch die Abläufe des Produktmanagements hat sie in großem Maße mitgestaltet. Franziska Baur ist verantwortlich für das Produktmanagement der gesamten Ovesco-Produktpalette.

 

Dipl.-Kfm. Azzedine Bouteraa

Vice President of Finance

Azzedine Bouteraa schloss das Studium an der französischen Grenoble Ecole de Management mit einem Master of Finance ab.
Nachdem er Erfahrung in verschiedenen Positionen (F & E, Produktion, Investition) in der Automobilindustrie sammelte, kam er im April 2014 zu Ovesco.
Seine Expertise während des Produktprozesses, von der Idee bis zur Vermarktung, ermöglichte es ihm, ein globales Controlling-Management im Unternehmen aufzubauen. Indem er Ovesco up-to-date hält, unterstützt Azzedine Bouteraa das Wachstum von Ovesco und sichert dessen Innovationsgeist.

 

Dipl.-Betriebsw. (FH) Anette Bort

Leiterin Buchhaltung

Anette Bort hat das Studium zur Betriebswirtin (FH) an der FH Reutlingen absolviert und sich anschließend zur Bilanzbuchhalterin weitergebildet. Sie ist seit 2014 bei Ovesco und hat mit ihren Erfahrungen in den Bereichen Accounting und HR maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen. Die Digitalisierung in HR und Buchhaltung wurde durch Frau Bort federführend vorangetrieben. Neben der Leitung Buchhaltung ist Frau Bort verantwortlich für die duale Ausbildung bei Ovesco.

 

Monika Menke

Director of Sales, Vertriebsgruppe Süd

Monika Menke verfügt über langjährige Erfahrung im medizinischen Bereich. Nach Stationen als Praxisleitung und Pharmareferentin bei Boehringer Ingelheim war sie mit einer eigenen Handelsvertretung im Apothekenvertrieb sowie mit Praxismarketingkonzepten erfolgreich. Nachdem Monika Menke weitere Erfahrungen und Kontakte im Bereich Klinikvertrieb aufbauen konnte, stieß sie im Januar 2013 zum Sales-Team von Ovesco.
Als hochkompetente und begeisterte Vertriebsmitarbeiterin trug sie wesentlich zum großen Erfolg von Ovesco in Bayern bei. Als Vertriebsleiterin bringt sie ihre Expertise und Begeisterung nun ein, um die Marktdurchdringung der Ovesco-Produktpalette im gesamten süddeutschen Raum weiter voranzutreiben.

 

Johan Ceuppens

Commercial Director Europe

Johan Ceuppens hat einen umfassenden Hintergrund im medizinischen Bereich. Nach seinem Bachelor-Abschluss in Krankenhauswissenschaften und -management bekleidete er verschiedene Managementpositionen bei international renommierten Medizinprodukteherstellern. Johan Ceuppens ist ein erfahrener Vertriebs- und Marketingspezialist mit nationalen und internationalen Referenzen. Sein Schwerpunkt sind die Entwicklung und Umsetzung von Vertriebsstrategien. Als Commercial Director ist er im europäischen Raum und angrenzenden Märkten für die Ovesco Endoscopy AG tätig.

 

Aleksandra Michalke, M. A.

Director Human Resources & Head of Central Services

Aleksandra Michalke schloss ihr Studium an der Hochschule Heilbronn mit einem Master of Arts in International Business & Intercultural Management mit dem Schwerpunkt Human Resources ab. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Personalarbeit bei international aufgestellten Unternehmen in den Bereichen Elektrotechnik und Maschinenbau sowie Engineering Services und kam im September 2019 zu Ovesco. Mit ihrer Expertise in der Personalbetreuung, in den HR-Projekten, bei der Prozessgestaltung und -optimierung baut sie ein modernes HR-Management für unser Unternehmen aus und unterstützt damit die Umsetzung unserer Wachstumsstrategie.

 

Dipl.-Ing. (FH) Christoph Damm

Quality Management & Regulatory Affairs

Nach seinem Abschluss im Bereich Medizintechnik an der Fachhochschule München trat Christoph Damm zunächst als Qualitätsingenieur mit den Schwerpunkten Qualitätsprüfung und Prozessvalidierung in das Berufsleben ein.
In früheren leitenden Positionen im Qualitätsmanagement und der Qualitätssicherung in der Medizintechnik erwarb er zudem fundierte Kenntnisse im Bereich Entwicklungslenkung (Design Controls) und Qualitätsmanagement über den gesamten Produktlebenszyklus, Risikomanagement, Reinraumproduktion von Sterilprodukten und FDA Compliance.
Seit September 2019 ist Christoph Damm der Leiter Qualitätsmanagement und Regulatory Affairs bei Ovesco.

 

Devan Kizhakee

Commercial Director Mittel-/Ostafrika und Australasien

Devan Kizhakee Kurichyath besitzt umfassende Erfahrung im Bereich Medizinprodukte von über 23 Jahren – Vertriebsmanagement und Distributorenmanagement mit namhaften Firmen wie Johnson & Johnson Ethicon, B. Braun Aesculap, Conmed Corporation, in Mittel- und Ostafrika, subkontinentalen Raum und zuletzt mit Novadaq (akquiriert von Stryker) für Märkte in Süd- und Zentral-Asien. Er absolvierte sein Studium in Wissenschaften am Christ College und SCMS in Indien.

Seit Oktober 2017 ist Devan als Commercial Director für Mittel- und Ostafrika, Asien-Pazifik und Australien mit Beginn Oktober 2017 für Ovesco tätig.

 

James Potts, B. Sc.

Director of Sales (East Coast), Ovesco Endoscopy USA Inc.

Nach seinem Abschluss in Betriebswirtschaft und Marketing wurde James Potts Gebietsleiter bei der Firma Business Methods in New York. Nach zwei Jahren wechselte er als Handelsvertreter zu Stryker Endoscopy, wo seine erfolgreiche Karriere im Bereich Medizinprodukte begann. Er wurde bald von Olympus abgeworben und war dort lange im Management der Region West- und Zentral-New York tätig. 2012 startete James Potts die Zusammenarbeit mit Ovesco Endoscopy USA als Handelsvertreter. 2015 stieg James Potts in der Position Director of Sales für die Ostküste der USA voll bei Ovesco ein. Mit seiner umfassenden Erfahrung und seinem großem Einsatz trägt James Potts maßgeblich zum Erfolg unserer hochinnovativen Produkte in den USA bei.

 

John Gallagher, B.Sc.

Director of Sales (Western US Region), Ovesco Endoscopy USA Inc.

John Gallagher verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Medizinprodukte-Industrie. Er ist Absolvent der California State University Sacramento mit einem Bachelor of Science in Business Marketing.  Den überwiegenden Teil seiner 18-jährigen Erfahrung in der Medizintechnikbranche hat er im Bereich der flexiblen Endoskopie und medizinischen Bildgebung als erfolgreicher Vertreter von Pentax Medical, McKessons Medical Imaging Group (MIG) und Merit Medical Endotek im Westen der USA gesammelt. Seit 2015 vertritt er Ovesco Endoscopy USA und wurde 2016 zum Sales Director für den Westen der USA ernannt. Als Teil des Ovesco Sales Management Teams hat er erfolgreich neue Geschäftsfelder erschlossen, neue Produkte eingeführt und einen Direktvertrieb aufgebaut. John wird von seinem Wunsch angetrieben, Mediziner bei der Verbesserung der Behandlungsergebnisse mit den innovativen Technologien von Ovesco erfolgreich zu unterstützen.

 

Julie Easter, M.Sc.

Director of Marketing and Clinical Training, Ovesco Endoscopy USA Inc.

Julie Easter besitzt über 15 Jahre Erfahrung im Bereich der Medizinprodukte-Industrie. Nach ihrem Studium an der Radford University welches sie mit einem Bachelor of Science in Business Administration abschloss, erwarb sie einen Master of Science an der University of Phoenix. Julie Easter verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Kundenbeziehungen, Anwenderschulungen, internationales Marketing und Produktmanagement. Während ihrer gesamten Karriere in der Medizinprodukte-Industrie hat sie die Produkteinführung verschiedener Technologien auf dem globalen Markt vorangetrieben. Julie Easter war über 12 Jahre bei Cook Medical tätig, bevor sie im Januar 2016 zur Ovesco Endoscopy USA als Marketing Managerin wechselte.